Seit November ist wegen der Pandemie keinerlei Aktivität im Verein mehr möglich, weshalb unser alljährliches Weihnachtskonzert dieses Jahr leider nicht stattfinden kann. Dafür bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser weihnachtliches Konzert von 2019 aus der evangelischen Kirche in Neckargröningen noch einmal zu erleben. Mitwirkende sind der Living Spirit Gospel Choir und der Rock- & Pop-Chor unter der Leitung von Klaus „Eddy“ Ackermann.

 

Link zum Konzert

Der Liederkranz Neckargröningen lebt von Konzerten und Festen. Leider war weder das eine noch das andere in 2020 möglich. Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Arbeit und die Aufrechterhaltung des Vereins mit einer Spende unterstützen würden.
 
Kontoinhaber: Liederkranz Neckargröningen e.V.,
IBAN: DE93 6006 9905 0016 0540 08, BIC: GENODES1REM
 
Wir wünschen Ihnen frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr 2021. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

3 Chöre 1 Konzert

3 Chöre - 1 Konzert. Unter diesem Motto standen am vergangenen Freitag drei Chöre auf der Bühne in der ehemaligen Synagoge in Hochberg. Zwei Chöre des Liederkranzes Neckargröningen, der Living Spirit Gospel Choir und der Rock- & Pop-Chor sowie das Vokalensemble ENNEA. Den Beginn machte unser Gospelchor, der mit seinen sechs Liedern so richtig Schwung in das Publikum brachte. Danach folgten vor und nach der Pause jeweils drei Stücke von ENNEA. ENNEA besteht aus neun Sängerinnen und Sängern, darunter Klaus Ackermann, unser Chorleiter, der neben Gesang auch an der Cajon begleitete und einer Pianistin. Alle zusammen brachten ein besonderes Klangerlebnis mit tollen Stimmen und anspruchsvollen Arrangements auf die Bühne. Das muss man gehört haben. Als letzter Chor trat der Rock- & Pop-Chor auf, der mit seinen sechs Liedern die Stimmung hoch hielt, bis es die Zuhörer nicht mehr auf ihren Plätzen hielt. Den krönenden Abschluss bildete das letzte Lied. Unglaublich, aber wir haben es tatsächlich geschafft, alle 70 Sängerinnen und Sänger im Altarraum aufzustellen, die gemeinsam „Let me fly“ gesungen haben. Und dann ging ein schöner Konzertabend zu Ende.

Unser herzlicher Dank geht an Pastor Dieter Jäger und der methodistischen Kirchengemeinde für die Organisation des Abends und die Bewirtung.

Termine:

Unser Black & White 
Gospel Konzert zusammen mit 
Deborah Woodson 
ist nun erst am 13.03.2022 geplant. 
Infos zu gekauften Karten